Unser Angebot

Integrationsprojekte

Das ibz bietet Karlsruher*innen aus aller Welt in verschiedenen Projekten viele Möglichkeiten der Begegnung und des kulturellen Austausches.


ibz Aktuell

Stellungnahme des Iranischen Kulturzentrums zu den Ereignissen im Iran deutsch | farsi

Kommende Veranstaltungen


16.02.2023 18:00 Uhr

Ausstellung und Gespräch: Iran - Faces of Independence

Marie Tihon ist eine freischaffende Fotojournalistin aus Belgien. Marie Tihon glaubt daran, dass die Fotografie Kontakte zwischen Menschen ermöglichen und ungehörten Geschichten eine Bühne bieten kann. In erster Linie dokumentiert die Fotografin den Kampf für Frauenrechte. In ihren Reportagen fokussiert sie sich auf die Themen Resilienz, den Kampf für Gerechtigkeit und Migration. Ihr Ziel ist es insbesondere, Menschen zu porträtieren, die sich für gesellschaftliche Veränderung einsetzen. Ausstellung bis 16.03.2023, Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung unter 0721 89333710

19.02.2023 11:00 Uhr

Sonntagscafé im ibz: Das Teufelspferdchen

Märchen und Mythen aus Peru - erzählt von Dipl.-Pädagogin Dorothée León Ein Teufelspferdchen, eine Zauberfrucht, ein Stein, der das Leid des Herzens lindert, die drei Brüder Ayar, die das große Inkareich gründen - die bunte Vielfalt Perus mit seinen geografisch und kulturell extrem unterschiedlichen Regionen von Küste, Andenhochland und Urwald spiegelt sich in diesen Märchen und Mythen. Wie in allen überlieferten Erzählungen steckt in ihren Bildern auch für uns heute eine tiefe Weisheit. Einlass: 10:30 Uhr

5.03.2023 11:00 Uhr

Frauenfrühstück zum Internationalen Frauentag

Den Internationalen Frauentag 2023 wollen wir im TOLLHAUS feiern mit einem vielseitigen und inspirierenden Programm: Unter dem Motto „It’s a men’s world“ zeigen Frauen verschiedene Bereiche auf, in denen deutlich mehr weibliche Perspektive gefragt sind. Es diskutieren zu den Themen: „Stadt der Frauen – Stadt der Zukunft“ - Barbara Friedrich, Dipl. Ingenieurin, Dipl. Architektin bei evaplan „Vereinbarkeit Beruf und Familie – ein Frauenthema?!“ - Evelin Kessel, Diversity Managerin bei Michelin „Freiheit für Frauen weltweit!“ - Lale Akgün, Politikerin und Autorin. Künstlerisch umrahmt von dem artistisch-feministischem Duo Yolande und Julia sowie der Musikerin Antje Schumacher und dem Chor der TafF-Frauen. Wir freuen uns auf Euch, die Begegnungen und Gespräche! Einlass 10.30 Uhr, Plätze sind begrenzt, Karten gibt es beim Tollhaus  
Spenden und unterstützen

Gerne können Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen: Sparkasse Karlsruhe IBAN: DE54 6605 0101 0010 0940 84 BIC: KARSDE66XXX

Wir danken der Stadt Karlsruhe für ihre finanzielle Unterstützung unserer Arbeit!
Wir sind Mitglied im Bündnis AniKA.